Jalousien

Außenjalousien sind als abgerundetes Sonnenschutz-System auf dem Markt. Robust für den Gebrauch im öffentlichen Bereich. Vielfältig für den privaten Nutzer.Außenraffstores erfüllen die charakteristischen Aufgaben  wie: Sonnenschutz, Blendschutz, Lichtverteilung, Schutz vor Einblick, Wärme- und Kälteschutz.

 

  • Exzellente Sonnenschutz- und Durchlaßfaktoren
  • Flexibler Wärmeschutz
  • Hervorragender Blendschutz
  • Ausgereifte Konstruktion
  • Keine Beeinträchtigung der Einstellwinkel




 

 

Innenjalousien schützen vor Sonne und Hitze, verteilen das Licht gleichmäßig im Raum und halten unerwünschte Einblicke draußen. Jalousien, der klassische innenliegende Sonnenschutz mit langer Tradition. In über 80 Uni-Farben, in vielen, modernen Dessins.Die Jalousiebehänge sollen zu jeder Dekoration, zu jeder Einrichtung passen: Ton in Ton oder in frechem Kontrast.

Je nach Fenstergröße oder Größe der zu beschattenden Glasflächen hat man die Wahl unter verschiedenen breiten Lamellen, 16 mm bis 50 mm. Für größere Fenster-Breiten greift man zu den 25 mm-Lamellen. Und wenn es dann gilt, große Glasflächen zu beschatten, wählt man 35 mm- oder auch 50 mm-Lamellen.

Je nach gewünschtem Einsatz oder örtlicher Gegebenheit werden FLEXALUM Innenjalousien in unterschiedlichen Ausführungen geliefert. Einfach freihängend oder mit seitlicher Seilführung z.B. für Dreh-Kipp-Fenster, damit die Jalousie beim Kippen des Fensters nicht in den Raum baumelt. Ein besonderes Thema: Die Beschattung von Dachflächenfenstern. Ideal hierfür die FLEXALUM Dachflächenfenster-Jalousie mit 35 mm-Lamellen gegen heiße Köpfe. Elegant bedienbar mit Gleitschienen und Feststellknopf.