Überdachungen

Überdachungen

Terrassendach

Terrassenspaß bei jedem Wetter

Eine altbekannte Wandererweisheit lässt sich auch für die Terrasse zu Hause adaptieren: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Ausrüstung. Wenn ein Glasdach die Terrasse von oben schützt, dann kann es sogar richtig romantisch werden, schön im Trockenen dem Trommeln eines Sommergusses zu lauschen und die regenfrische Luft zu genießen. Dank durchdachter Glasdachsysteme lässt sich die Terrasse ganz nach Wunsch und Bedarf regen- und wetterfest gestalten. So ist beispielsweise eine Überbauung Schritt für Schritt bis zu einer rundum geschlossenen „Glasoase“ möglich.
Unsere Produktempfehlung: TERRAZZA

Überdachungen Terrassendach
Überdachungen Glasoase

Kaltwintergarten

In einer "Glasoase" lässt sich der Lieblingsplatz im Freien länger nutzen

Um länger draußen bleiben zu können, besitzen viele Terrassengenießer mittlerweile eine Überdachung für ihren Außenbereich. So sind sie zwar von oben vor Nässe geschützt. Kühler Wind und Schlagregen können den Aufenthalt trotzdem äußerst unangenehm machen. Was liegt da näher, als für seitlichen Schutz zu sorgen. Damit die Sicht nach draußen nicht behindert wird, gibt es große transparente Glaselemente, die sich problemlos an fast jede Dachkonstruktion anbinden lassen. Als Ausführungsvarianten stehen Ihnen verschieb-, dreh- oder faltbaren Glaselementen zur Verfügung. Und wenn es draußen richtig sommerlich wird, lässt sich die gläserne Front leicht und leise komplett zur Seite bewegen.
Unsere Produktempfehlung: GLASOASE

Pergola-Markisen

Stilvolle Textildächer

Markisentücher dienen vor allem dem Sonnenschutz und sollten bei stärkeren Regenfällen eingefahren werden. Wer seine Terrasse aber bei jedem Wetter nutzen möchte, findet mit den Pergola-Markisen interessante Alternativen. Durch die vorderen Pfosten können ihnen selbst kräftigere Böen nichts anhaben. Unsere Pergola-Markisen spenden Ihnen somit auch bei stärkeren Winden Schatten und schützen Sie aufkommenden Regengüssen, sodass Sie das Draußensein noch länger genießen können.
Unsere Produktempfehlung: PERGOTEX II und PLAZA VIVA

Überdachungen Pergola

Zubehör

So wird Gutes noch besser

Mit den passenden Erweiterungen kann die Terrassensaison bereits im Frühjahr beginnen und sich bis in den Herbst hineinziehen. Zusätzliches Zubehör, wie LED-Beleuchtungen oder Elektro-Heizstrahler sorgen für Wärme und Ambiente, wenn die Tage noch oder schon wieder kürzer sind. In Kombination mit einer Funksteuerung lassen sich zuvor genannte Komponenten ganz bequem vom Gartenstuhl aus bedienen und stufenlos dimmen.

Heizstrahler

Gegen kühlere Temperaturen helfen Terrassenheizungen, die ohne lange Wartezeit schnell eine angenehme Strahlungswäre entwickeln. Auch der Heizstrahler ist mit einer Fernbedienung komfortabel zu bedienen. Warten Sie nicht länger und genießen Sie Ihre Wohlfühloase auch an frischen Tagen.



LED-Lichtleisten

Verleihen Sie Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon eine stimmungsvolle Beleuchtung. Die warme Lichtfärbung der LED-Beleuchtung lädt zum Verweilen ein und auch die Lichtstärke kann in Verbindung mit einem Dimmer stufenlos von Ihnen reguliert werden.



Wetterstation

Unabhängig von der Bauart empfehlen wir, Markisen mit einer Wetterstation ausstatten zu lassen. Dieser Sensor sorgt dafür, dass der Sonnenschutz automatisch einfährt, wenn der Wind auffrischt oder ein starker Regenguss hereinbricht. Auch kann der Sensor so funktioniert werden, dass strahlender Sonnenschein erkannt und Ihnen durch automatischem Herausfahren der Markise Schatten gespendet wird. Voraussetzung dafür ist eine motorbetriebene Steuerung.



Elektrische Antriebe

Dank elektrischer Antriebe gehören manuelles Ein- und Ausfahren Ihrer Markise der Vergangenheit an. Mühelos können Sie Ihre Markise auf Knopfdruck bedienen. Das Ein- und Ausfahren verläuft dabei aufgrund fortschrittlichster Technik nahezu geräuschlos.

Überdachungen Zubehör